Stimme heiser? 7 wirkungsvolle Tipps von Sängerin, Sprecherin, Moderatorin Danja Bauer
10. May 2022
Bühnenpräsenz beim Vortrag
2. June 2022

Zu schnell sprechen – 7 wirkungsvolle Tipps

Gehörst du zu den Rednern die schnell sprechen? Wie du langsamer sprechen lernst verrate ich dir hier.

 

Warum sprechen wir zu schnell?

 

Unser Sprechen ist an unser Denken gekoppelt. Wenn Menschen sehr schnell denken, sprechen sie auch in der Regel schnell. Schnell sprechen zeigt auch Engagement und Begeisterung.

Jedoch passe auf, wenn du zu den Schnellsprechern gehörst, gibt es Faktoren, die unser Sprechtempo nochmal in die Höhe treiben. Wenn wir begeistert sind, sprechen wir noch schneller. Wenn wir aufgeregt sind, weil wir Lampenfieber haben, dann treibt das unser Sprechtempo nochmal in die Höhe.

 

Warum ist schnell sprechen ein Problem?

Wenn du zu schnell sprichst, hat dein Publikum nicht die Möglichkeit, vollständig das mitzubekommen was du vermitteln möchtest. Das heißt beim Schnellsprechen geht wesentliche Information verloren.
Wir verlieren unsere ZuhörerInnen. Die können uns einfach nicht mehr folgen., denn die sitzen in unseren Gedanken nicht mehr drinnen. Das heißt die Gedanken, die wir haben, können deine ZuhörerInnen nicht mehr so schnell nachvollziehen. Und das ist schade.

Wenn du langsamer sprichst, wirkst du souverän und gelassen.
Wichtig ist jedoch immer, dein Sprechtempo zu variieren, einmal schnell, einmal langsamer. Denn nur so kannst du begeistern und dein ZuhörerInnen sind aufmerksamer.

 

 

7 wirksame Maßnahmen gegen zu schnelles sprechen

1. Bewusst machen


Man muss langsames Reden nicht wirklich lernen. Eigentlich kann es jeder. Man muss sich nur bewusst darauf fokussieren. Erinnere dich bewusst daran, langsamer zu sprechen – z.B. wenn du Kartei- oder Moderations-Karten bei deinem Vortrage verwendest, mache dir ein L oder einen großen roten Punkt darauf. Wenn wir wollen, dass die Botschaft ankommt, dann sprechen wir automatisch langsamer.

 

2. Bringe weniger und wichtige Information

Viele packen viel zu viel Information in ihre Präsentation. „Wer viel zu sagen hat, muss schneller reden. Du kannst nicht alles was du willst in einer kurzen Redezeit unterbringen. Das stresst dich und deine Zuhörer.
bring weniger dafür wichtiger Information. Somit hast du mehr Zeit und das Gefühl, du darfst und kannst langsamer sprechen.

 

3. Sprich langsamer wenn es wichtig wird

 

´Einige Redner versäumen es, die Bedeutung dessen, was sie sagen, deutlich zu machen. Du überzeugst viel mehr wenn du wichtige Teile deiner betonst und langsamer vorträgst.

 

 

4. Mehr Entspannung

 

Wenn du entspannt bist, wirst du auch gelassen reden. In einer Situation, wo viel Stress ausgeschüttet wird, da gilt es, sich zu entspannen. Bewusstes tiefes Ein- und Ausatmen hilft dir dabei, am besten in den Bauch hinein. Das vor einer Rede wirkt Wunder.
Überprüfe auch deine innere Einstellung. Wenn du denkst, lass mich schnell die Präsentation machen, dann habe ich es hinter mir, dann sprichst du zu schnell.

 

5. Hab den Mut zur Pause

 

Du darfst im schnellem Sprechtempo sprechen, aber mache eine Pause. Dann kann der andere reflektieren, was du gesagt hast. Es geht nicht unbedingt langsamer zu sprechen, sondern Pausen einzulegen. Du kannst schnell reden, eine Pause setzen. Damit gibst du dem anderen die Möglichkeit bzw. die Zeit, zu verstehen, was du gesagt hast. Wenn du relativ schnell redest und Pausen setzt, werden die anderen gut verstehen können, was du sagst. Die wahrgenommene Geschwindigkeit wird sich verringern, auch wenn du tatsächlich noch relativ schnell redest.
Du koppelst deinem Gehirn zurück, dass du dir Zeit lassen kannst. Damit wird sich das Pausen setzen, das du bewusst machst, auch unbewusst auf dein Sprechtempo auswirken. Du wirst langsamer reden, dadurch, dass du bewusst Pausen setzt.
Achte darauf, dass du deine Gedanken trennst. Also nicht sinnloser Weise Pausen zwischen den Worten einbaust, sondern nur zwischen den Gedankenschritten.
Ein Gedanke – Pause – nächster Gedanke. Ein Punkt – Pause – nächster Gedanke.
Die Pause ist das rhetorisch stärkste Mittel. Wenn du nichts sagst, wollen deine ZuhörerInnen wissen, was gleich kommt. Deswegen ist die Pause ein starkes Wirkmittel.

 

6. Langsam sprechen üben

 

Du übst, langsam reden, indem du etwas vorliest, und das auf eine langsame Art und Weise. Oder wenn du einen Vortrag hältst, das aber langsam machst. Und wenn du es dir langsam antrainierst, dann wird es für dein Gehirn ein normaler Zustand sein, den du auch im Alltag verwenden wirst.
Oder sprich in Slow Motion. Das wird merkwürdig für dich klingen. Effektiv bist du vielleicht 10-20 % langsamer, aber mit dem Vorteil, dass die Botschaft garantiert beim Gegenüber ankommt.
Du kannst auch üben, im Alltag langsamer zu sprechen. Oft ist es ja so, wenn wir im Alltag etwas erzählen wollen, dann reden wir von Natur aus etwas schneller. Konzentriere dich auch im Alltag darauf, langsam und deutlich zu sprechen.

Du kannst dir ein Gummi über die Hand geben. Und immer wenn du merkst, dass du im Alltag zu schnell sprichst, ziehe den Gummi. Über diesen Reiz, erinnerst du dich daran, langsamer zu sprechen.

 

7. Artikuliere deutlich

 

Nuscheln und schnelles Sprechtempo geht überhaupt nicht, denn dann wirst du nicht mehr verstanden. Artikuliere deutlicher. Hier helfen dir meine Artikulationsübungen in meinem Ratgeber “Stimmstark in nur 5 Minuten”.

 

 

 

Zu schnell sprechen war gestern. Wenn du diese 7 Tipps beherzigst, kehrt mehr Ruhe bei dir ein. Das Publikum kann dir und deiner Präsentation besser folgen.. Und du wirkst somit souveräner und überzeugender.

Wenn du -dein Redetempo und deine Präsentationsfähigkeiten auf das nächste Level bringen möchtest, dann kontaktiere mich gerne.

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Umsetzen!

Danja

 

Zur Person: Mag. Danja Bauer
Mit der Expertise aus 27 Jahren als Sängerin, Moderatorin und Rednerin auf nationalen und internationalen Bühnen ist Danja Bauer Expertin für wirksames und mitreißendes Präsentieren. Danja Bauer, vielfach ausgezeichnet, u.a. 2020 beim internationalen Redewettbewerb Toastmasters, hilft Führungskräften und Unternehmern, begeisterte Vortragsredner/-innen zu werden. Ihr umfangreiches Wissen teilt sie in Coachings, Workshops und Impulsvorträgen.

 

Kontaktiere Danja Bauer unter:
info@danjabauer.com

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Sende mir deine Anfrage!

  • Du möchtest mich engagieren?
  • Hast du Fragen, Wünsche, Anregungen?




    Danja bauer Sängerin Wien. Moderatorin für die beste Moderation in Wien und Niederösterreich (NÖ). Danja Bauer solo oder mit Band.Musik für Hochzeit, Taufe, Party. Die Partyband in Wien und Umgebung mit Danja Bauer.Hochzeitsmusik von und mit Danja Bauer, der Sängerin, Sprecherin und Moderatorin in Wien und Niederösterreich. Entertainment at it's best.